Yoga Lebensfreude PUR

Mit 16 Jahren habe ich zum ersten Mal einen Bericht über Yoga gelesen in der Zeitschrift „Freundin“. In diesem Artikel wurden 10 verschiedene Asanas (Übungen) beschrieben mit Bildern und Anleitung zum Üben zu Hause. Jeden Tag machte ich diese Übungen. Es hat mir so gut getan, dass ich mich auf die Suche gemacht habe nach einem Yogalehrer. Das war damals nicht einfach, es gab keine Yogalehrer in der Schweiz, es gab auch keine Yogabücher. Es sollte noch einige Jahre dauern, bis ich endlich einen Yogalehrer fand. So habe ich mit Yoga angefangen und nie mehr aufgehört (mehr als 30 Jahre). In den vielen Jahren der Yogapraxis habe ich von wunderbaren Lehrern und Lehrerinnen - wie "Uwe Vamdev Franz, Deutschland", "Reva Brown, USA", "Patrick Tomatis, Paris", "Doug Keller, USA", "John Friend, USA", "Jeff Fisher, Zürich", Christian Fuchs, Sarah Powers USA, Dirk Bennewitz, Andrea "Qbi" Kubasch und Eric Bennewitz, Power Yoga Germany, und viele mehr - lernen dürfen und Erfahrungen sammeln können. Jeder Lehrer und jede Lehrerin zeigte mir noch weitere Facetten vom Hatha (Yang) Yoga, Yoga Nidra und Yin Yoga und wie Yoga unser Leben beeinflusst. Jeder unterstützte mich darin, auf meine innere Stimme und mein Herz zu hören. Hörst Du auf Dein Herz, Deine innere Stimme, Deine Intuition?


Was für mich im Yoga sehr wichtig ist, das ist die Freude; die Lebensfreude, die Freude an der Bewegung, die Freude sich selber zu entdecken, sich kennen und achten zu lernen. Yoga ist ein Weg der Freude und der Leichtigkeit. Wir schenken uns jede Yogastunde in tiefer Achtsamkeit für uns, unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele. Wir üben nur für uns selber Yoga, für unsere Gesundheit und nicht für die Lehrerin oder den Lehrer, auch nicht um die Beste oder der Beste zu sein und Leistung zu vollbringen. Diese Yogastunden sind nur für dich. Ein Geschenk an dich, das du verdient hast. Mit Yoga integrieren wir Lebensfreude, Gelassenheit und Kraft in unser Leben.

Willst Du mehr Lebensfreude und Gelassenheit in Deinem Leben? Dann komm ins Yoga, probiere es aus!

Mit Yoga lernen wir die Gelassenheit zu haben, Dinge hinzunehmen, die wir nicht ändern können; den Mut zu haben, Dinge zu ändern, die wir ändern können; und wir erhalten die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Romy Aebischer, Yoga Uster | Strandbadweg 3, 8610 Uster | Tel. 043 243 88 18 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reponsive Design - Homepage erstellt durch Web-d-vision GmbH